Drees & Sommer Schweiz unterstützt SBB bei öffentlicher Ausschreibung des Grossprojekts Brüttenertunnel

Ausgeschrieben wurden die Planerleistungen über 15 Jahre - ab Bauprojekt bis zur Inbetriebnahme, voraussichtlich Ende 2034. Das Gesamtprojekt mit Gesamtkosten von ca. CHF 2,7 Mrd. ist in fünf unterschiedliche Abschnitte aufgeteilt. Für jeden Abschnitt wird eine Planergemeinschaft gesucht, die die Gesamtleitung sowie die Fachplanung in den Bereichen Ingenieurbau, Architektur, Fahrbahn, Fahrstrom, Technische Anlagen und Kabelanlagen erbringt.

Seitens Drees & Sommer Schweiz unterstützte Dr. Tina Black die SBB bei der Erstellung der Ausschreibungsunterlagen und war verantwortlich für die Koordination mit allen Beteiligten. Zusammen mit den Abschnittsleitern, dem Einkauf, der Rechtsabteilung und den Fachprojektleitern der SBB erarbeitete sie den Vertragsentwurf, die Ausschreibungsbedingungen, das Vergütungsmodell sowie die technischen Inhalte.

Zusätzlich zur Unterstützung bei der Ausschreibung war die Drees & Sommer Schweiz AG mit Johannes Vogel auch in der Projektsteuerung des Vorprojekts tätig, das im November 2019 abgeschlossen wurde und als Grundlage für die nächsten Planungsphasen gilt.

Die Ausschreibungen sind unter folgenden Links auf SIMAP abrufbar:

Link Streckenabschnitte, Link Abschnitt Tunnel

(die gesamten Ausschreibungsunterlagen können nur mit einem Benutzerkonto heruntergeladen werden).