Die Schweiz wird digital - Drees & Sommer stellt sich der Challenge

 

Digital Switzerland ist eine im Jahr 2015 gegründete Initiative von mehr als 60 renommierten Unternehmen und Organisationen in der Schweiz. Unter dem Motto „Handeln statt reden“ bringt Digital Switzerland seit zwei Jahren zahlreiche Teams mit überzeugenden Ideen im Bereich Digitalisierung auf die Bühne, welche sich mit den jährlich aufgestellten Challenges konkrete Schlüsselprojekte der Digitalisierung in Angriff nehmen.
 
Auch Vertreter des REC-Teams von Drees & Sommer haben eine solche Wette eingereicht: "Wetten, dass mit dem konsequenten Einsatz von IoT (Internet of Things) im Facility Management messbare Einsparungen von 20% bei den FM Kosten - ohne Qualitätseinbussen - zu erzielen sind und die Produktivität der Nutzer in ihrem Arbeitsalltag um mindestens 10% gesteigert werden kann?"
 
Um die Wette zu gewinnen, hat das Projektteam zahlreiche Use Cases gesammelt und ausgewertet - mit der Erkenntnis, dass Kosteneinsparungen in allen untersuchten Leistungsprozessen des FM realisiert werden können und eine intelligente Infrastruktur durchaus mehr produktive Tätigkeiten ermöglicht und Leerläufe reduziert.
 
Beim Demo & Pitch Day vom 9. April 2018 wurden die Ergebnisse einer Jury mit renommierten Vertretern aus Wirtschaft, öffentlicher Hand und Wissenschaft präsentiert und ausgezeichnet.
 
Auch in Zukunft wird sich Drees & Sommer für die Entwicklung digitaler Lösungsansätze in der Schweiz engagieren und an Innovationen in diesem Themenumfeld arbeiten.