1 / 4

Neues Hauptgebäude / BB12

Luftaufnahme Neues Hauptgebäude des Inselspitals / BB12

Neubau Theodor-Kocher-Haus / BB 6.1

Inselspital Bern

Für die «Gesundheitsstadt» Inselspital mit circa 8.300 Mitarbeitenden und jährlich rund 44.000 stationären Patienten ist eine umfassende Modernisierung und Neugestaltung des Inselspitals in vollem Gange.

Nach der Entwicklung eines Masterplans (2008 - 2012) und dessen Überführung in eine neue Überbauungsordnung (UeO Insel Areal III), welche 2015 durch das Berner Stimmvolk mit grosser Mehrheit genehmigt wurde, soll die Immobilienstrategie auf dem Insel-Campus zukünftig in ein geordnetes Ganzes wachsen. Es entsteht mit dem neuen Hauptgebäude, neben verschiedenen Fachkliniken, das modernste Herz- und Gefässzentrum der Schweiz (BB 12). Hinzu kommt unter anderem die Aufstockung des Theodor-Kocher-Hauses für ein Organ- und Tumorzentrum und eine neue Radio-Onkologie (BB 6.1) sowie die Sanierung der Frauenklinik, mit einem Gesamtvolumen von über 1 Mrd CHF. Drees & Sommer Schweiz unterstützt den Bauherren unter anderem mit der Bauprojektsicherung bei den Bauvorhaben des Inselspitals.

Die Bauprojektsicherung beinhaltet die Unterstützung des Programmausschusses «Infrastrukturentwicklung» sowie des Verwaltungsrates der Insel Gruppe. Neben der Auditierung der Projekte steht die Bauprojektsicherung dem Programmleiter, Programmausschuss und dem Verwaltungsrat auch beratend zur Seite.

 

Mehrwert

  • Interdisziplinäre Unterstützung durch international erfahrene Spezialisten wie Architekten, Ingenieure, Kliniker und TGA-Experten
  • Hohe Geschwindigkeit im Ablauf
  • Einbringen von Expertenwissen zu Projektbeginn
  • Überwachen, Einfordern und Monitoring von Bauprojektsicherungsmassnahmen

Projektdaten

Auftraggeber:

Insel Gruppe AG

Geschossfläche:

ca. 600.000 m2

Projektdauer:

2012 - 2025 (1. Phase)

Einzelleistungen

  • 360° Analyse
  • Bauprojektsicherung
  • Monitoring
  • Auditierungen
  • Supportleistungen

Anfahrt

Route planen