1 / 8

Grüne Wand beim Foyer im Empfangsbereich verbessert das Raumklima und die Behaglichkeit.

Das im 1895 erbaute Gebäude, eine ehemalige Seifenfabrik, heute Hauptsitz der Drees & Sommer Schweiz

Der Empfangsbereich des neuen Hauptsitzes

Mobil-flexibles Arbeiten in aktivitätsbezogenen Arbeitsbereichen

Kreatives Arbeiten - aktivitätsfördernde Ausstattung

Kreislaufwirtschaft beim Büroumbau: Cradle to Cradle© - Teppich aus 100% recyceltem Nylon-Garn - Cradle to Cradle©-zertifiziert

Cradle to Cradle© zertifiziertes Trennwandsystem der Fokusräume

Modernste Technik - Raumbuchungssystem - flexibel, unkompliziert, schnell

Drees & Sommer Schweiz, neuer Hauptsitz "AE201"

Der Hauptsitz von Drees & Sommer Schweiz befindet sich in einem historischen Fabrikareal in Zürich. In der Aemtlerstrasse 201 arbeiten rund 80 Mitarbeitende an verschiedenen Kundenprojekten. Sie tun dies auf eine neue Art und Weise – an Workplaces und in Kreativzonen, frei von klassischen Office- und Abteilungsstrukturen. Vor allem der Kommunikation und der geistigen und körperlichen Fitness im Job wird in der „AE201“ besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Mehrwert

  • Neuer Hauptsitz für alle Mitarbeitenden aus dem Raum Zürich
  • Fundierte Change Management/Change Leadership Beratung
  • Entwicklung und Umsetzung eines flexiblen Arbeitsplatzkonzepts
  • Hohe Akzeptanz und Identifikation mit der neuen Arbeitsumgebung

Projektdaten

Auftraggeber:

Drees & Sommer Schweiz

Projektlaufzeit:

Juli 2018 - Februar 2019

Fläche :

1100m2

Einzelleistungen

  • Change Management
  • Machbarkeitsstudien
  • Projekt Management
  • Workplace Consulting
  • Interior Design
  • Construction Management
  • Move Management
  • Gestalterische Oberleitung
  • Nutzungsanalysen

Anfahrt

Route planen