Toni Areal Zürich

Mitten in Zürich-West liegt das Toni-Areal, benannt nach der ehemaligen Molkerei Toni, dem seinerzeit größten Milchverarbeitungsbetrieb Europas. Nach seiner Stilllegung wurde es umgenutzt und von 2009 bis 2014 umgebaut. Heute beherbergt es die Zürcher Hochschule der Künste, zwei Departemente der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften sowie 100 Mietwohnungen.

Drees & Sommer unterstützte die Allreal Toni AG während der Bauphase und bei den Abnahmen sowie der Inbetriebnahme des Gebäudes. Ziel hierbei war es, eine reibungslose und termingerechte Übergabe der circa 2‘000 Räume an die Nutzer sicherzustellen.

Projektdaten

  • Kunde: Allreal Toni AG
  • Leistungszeitraum: 2013 – 2014
  • Zeitraum Bauausführung: 2011 – 2014
  • Investitionsvolumen: 500 Mio. CHF
  • Nutzfläche: 87‘000m²
  • Gebäudevolumen: 491‘000 m³

Leistungsbereich

  • Projektmanagement

Einzelleistungen

  • Internes und externes Mängelmanagement
  • Unterstützung Bauleitung
  • Fachbauleitung Gebäudetechnik
  • Unterstützung Inbetriebnahmeprozess
  • Claim Management
  • Dokumentation

 

 

Mehrwert

  • termingerechte Gebäudeübergabe
  • optimale Steuerung der Inbetriebnahme
  • zielgerichtetes Mängelmanagement, so dass ein nahezu mängelfreies Gebäude übergeben werden konnte